Genauer gesagt beim Webshop der ÖBB. Die Info ob Passwörter betroffen sind, oder nicht wird ausgespart 😏 oder ist nicht bekannt.

https://www.oebb.at/openinnovation_newsletter/mail/simpleMessageView?r=9e0d15d5-854c-4b5a-ab7c-84a36ee928b8&s=88c8db7c-4a16-4fe3-9aa8-60f623d20b89&m=3d6ab33a-7661-4e42-935b-ddca4ec0e5c4&bv=true

Mutmaßlich 16.000 Potentiell betroffene – huihui. Aber was predige ich immer: Für jede Website, jeden Dienst, jedes Konto, … ein völlig anderes Passwort verwenden und in einem Passwortmanager ablegen und 2 Faktor Authentifizierung wo es geht. Gebt credential stuffing keine Chance 😆